IMPRESSUM |DRUCKEN
Modern Dance, Raum für Darstellung und Tanz

STRUWWELPETER - VER-ЯÜCKT
Tanztheaterstück von Doris E. Brönnimann

Aufführungen
Samstag, 28. Mai 2011 um 16.00 Uhr und 19.30 Uhr
Sonntag, 29. Mai 2011 um 16.00 Uhr

Abgeschnittene Daumen, messerlange Nägel, brennende Kinder - wer kennt sie nicht, die schrecklich-schönen Geschichten aus dem weltberühmten Kinderbuch „Der Struwwelpeter“? Der Konrad, Paulinchen, das mit dem Feuer spielt und auch der Zappel-Philipp - sie alle haben eine Rolle bekommen im aktuellen Tanztheaterstück des Raums für Darstellung und Tanz.
Aber Achtung! Auf der Bühne beginnen sie ihr Eigenleben und erzählen eine Geschichte, die vielleicht ganz anders endet als die, die wir kennen ...
Um der Geschichte den richtigen Rahmen zu geben, führen die kleinen Tänzerinnen der Tanzschule mit den "Kinderstücken" (Jeux d´enfants) von Georges Bizet (am Klavier: Dorothee ter Haar und Elina Lucke) den Reigen an.
Lassen Sie sich verzaubern von „STRUWWELPETER VER-ЯÜCKT“, choreografiert von Doris E. Brönnimann und präsentiert von ihren Schülerinnen und Schüler des Raums für Darstellung und Tanz, Freiburg-Littenweiler.
Mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Freiburg Nördlicher Breisgau.

Veranstaltungsort
Theatersaal des Augustinum Freiburg,
Weierweg 11, 79111 Freiburg, Anfahrt

Tickets
15 € Normalpreis Erwachsene
10 € Studenten/Jugendliche
8 € Kinder bis 12 Jahre sowie Senioren

Reservierung
Tel. 0761-6963673

Doris Brönnimann - Schule für Modern Dance, Ballett und Tanztheater
Doris Brönnimann - Schule für Modern Dance, Ballett und Tanztheater